Homegym

Die erweiterte Ausstattung

Die erweiterte Ausstattung lässt dich neben den Grundübungen noch weitere Übungen in deinem Homegym durchführen. Das Equipment baut auf das der Grundausstattung auf. So sind hier z. B. neben ganzen Verbundsübungen auch Isolationsübung in einer anderen Vielfalt möglich, wobei der Kabelzug eine entscheidende Rolle spielt. Isolationsübungen für die Beine kann man durch den Beintrainer nun ebenso durchführen. Ich selbst trainiere mit dieser Ausstattung und bin der Meinung, dass man mit der Übungsvielfalt die hier möglich, ist einen Top Körper erreichen kann.

 

Für wen ist die erweiterte Ausstattung am besten geeignet ?

  • für Trainierende mit mindestens 1 Jahr Trainingserfahrung
  • wenn du etwas mehr Platz zur Verfügung hast 
  • wenn du etwas mehr Budget zur Verfügung hast

 

Erweiterte Ausstattung Beispiel 1 (~550€)

Das erste Beispiel ist dafür, falls man die erforderliche Raumhöhe für das Power Rack nicht zur Verfügung hat. Die Langhantelablage der Hantelbank ist sehr breit, dass ermöglicht euch die Stange beim Bankdrücken bequem herauszunehmen. Das Problem vieler Hantelbanken ist nämlich, dass die Ablage zu eng ist und man viel zu breit oder viel zu eng fasst. Wenn man die Ablage hinten nicht an die Bank anschraubt, kann man diese als Kniebeugeständer verwendet. Dadurch spart ihr euch etwas Geld, welches ihr zusätzlich für einen Kniebeugeständer ausgeben müsstet. Außerdem beinhaltet die Hantelbank eine Beinoption mit der die Isolationsübungen Beinstrecker und Beinbeuger durchgeführt werden können.  Die Klimmzughalterung hat einen integrierten Kabelzug und eine Halterung für einen Boxsack. ACHTUNG: Der Boxsack wie auf dem Bild ist nicht enthalten. Das ist super platzsparend und es muss kein Kabelzug zusätzlich an Wand oder Decke angebracht werden. Den Dipständer kann man gleichzeitig als Bauchtrainer verwenden. Das Hantelset, welches ich euch hier vorschlage, besteht aus 75 kg Gewichten aus Gusseisen, einer Langhantel, einer SZ-Stange und zwei Kurzhanteln. Bei Bedarf kann natürlich auch ein höheres Gewichtset verwendet werden. Die Hantelsets und Zusatzgewichte findest du hier.

 

 

Erweiterte Ausstattung Beispiel 2 (~520-660€)

Das zweite Beispiel ist für diejenigen, die den nötigen Platz für das Power Rack zur Verfügung haben. Zu dem Power Rack wird die Hantelbank ohne Ablage gewählt, weil das Power Rack die Aufgabe der Langhantelablage  übernimmt. Die Beinoption für die Hantelbank ermöglichen dir hier wieder die Isolationsübungen Beinbeuger und Beinstrecker. Zusätzlich sollte in dieser erweiterten Ausstattung noch ein Kabelzug enthalten sein. Ob es die Klimmzug-Kabelzug-Variante aus Beispiel 1 ist oder der Kabelzug zum befestigen an der Decke ist egal. An der Decke macht es sich meist einfacher,  wenn man Gipswände hat oder nicht weiß, wo die Leitungen lang gehen. Bei geliefert ist nur der Griff wie auf dem Bild. Natürlich kann ein Seil o.ä. optional dazu gekauft werden um verschiedene Arten des Trizepsdrückens ausführen zu können. Der Gymtower ist eine optionale Sache, da eine Klimmzughalterung und Dipstangen am Power Rack mit vorhanden sind. Die Zusätzliche Möglichkeit den Bauch zu trainieren fällt dann nur weg. Man könnte diese aber optional gegen Bauchübungen, bei welchem kein Gerät verwendet wird, austauschen. Davon gibt es ja genug.  Das Hantelset, welches ich euch hier vorschlage besteht aus 75 kg Gewichten aus Gusseisen, einer Langhantel, einer SZ-Stange und zwei Kurzhanteln. Bei Bedarf kann natürlich auch ein höheres Gewichtset verwendet werden. Die Hantelsets und Zusatzgewichte findest du hier.

 

 

Erweiterte Ausstattung Beispiel 3 (~1100€)

Bei dem letzten Beispiel der erweiterten Ausstattung ist derKabelzug an dem hochwertigen Power Rack mit integriert. Eine Klimmzugvorrichtung am oberen Teil des  Power Racks lässt ebenso alle Arten von Klimmzügen zu. Dadurch muss bis auf den optionalen Dipständer mit Bauchtrainer (Dipstangen befinden sich auch am Power Rack) nichts an Wänden oder Decken montieren. Als Bank würde ich die gleiche wie in Beispiel 2 empfehlen. Mit der Bank lässt sich neben normalen Flachbankdrücken noch Schräg- und Negativbankdrücken durchführen. Der Beintrainer am vorderen Teil der Hantelbank ermöglicht dem Trainierenden wieder die Isolationsübungen Beinstrecker und Beinbeuger. Das Hantelset besteht aus einer Olympia Langhantel [50 mm] und 100 kg Gewichte aus Gusseisen und zwei Kurzhanteln. Wer nicht ganz soviel Geld und keine Intention hat an Wettkämpfen oder ähnliches teilzunehmen, der kann das Olympia Langhantelset [50 mm] durch das 30 mm Hantelset mit dem entsprechenden Gewichten ersetzen. Die anderen Hantelsets und Gewichte finden ihr hier.